Als Stimme der jungen bayerischen Wirtschaft liegt unser gesellschaftspolitischer Fokus in diesem Jahr auf dem Thema ehrbares Unternehmertum.

Bildung ist die Basis von Leistungsgesellschaft und Wohlstand in einem Hochlohnland. Die Wirtschaftsjunioren Bayern setzen daher einen besonderen Schwerpunkt auf unsere in den Kreisen ehrenamtlich organisierten Projekte im Bereich Bildung und Wirtschaft.

Neben zahlreichen Berufsinformationstagen, unserem Schülerpatenprojekt, Bewerbungscoachings, Azubitrainings und vielen mehr, haben wir mit Schüler als Bosse ein neues Highlightprojekt aufgegriffen. Bei dem unter Schirmherrschaft des bayerischen Kultusministerium stehenden Projekts begleiten Schüler einen Tag lang Firmeninhaber und Geschäftsführen um einen unmittelbaren und direkten Eindruck von Unternehmertum zu bekommen.

Die Wirtschaftsjunioren Bayern sind mit 4.500 Mitgliedern und 63 Juniorenkreisen der größte Landesverband der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Niederbayern ist mit 8 Kreisen eine Organisationseinheit der WJ Bayern!

Mit über 10.000 Mitgliedern sind die Wirtschaftsjunioren Deutschland der größte Verband junger Unternehmer und Führungskräfte in Deutschland, wiederum eingebettet in den Weltverband Junior Chamber International (JCI) mit mehr als 200.000 Mitgliedern.

Als Wirtschaftsjunioren stehen wir für:

  •  ehrbares Unternehmertum
  •  Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  •  Investition in Bildung
  •  Nationale und internationale Netzwerke
  •  Ressourcenbewusstsein